Forschung

Internationale Fachtagung

Biologie beflügelt Archäologie

Bild: ÖAI-ÖAW/N.Gail
Bild: ÖAI-ÖAW/N.Gail
Bild: ÖAI-ÖAW/N.Gail
Bild: ÖAI-ÖAW/N.Gail

Datum: 23. März 2017
Ort: Theatersaal Sonnenfelsgasse 19, 1010 Wien

Archäobotanik und -zoologie werden immer wichtiger, um das Bild der Prähistorie zu vervollständigen. Zum Start eines neuen Bioarchäologie-Departments lädt das Österreichische Archäologische Institut zu einer internationalen Fachtagung.

Ötzis letzte Mahlzeit, seine Kleidung und Ausstattung: All das ist eine faszinierende Mischung prähistorischer Kultur und Natur. Und letztere wird dank verbesserter Analysemethoden für die Rekonstruktion der Vergangenheit immer informativer. Neue Zusammenhänge eröffnen sich, seit botanische und zoologische Fachkenntnisse zur Klärung archäologischer Fragestellungen herangezogen werden.

Am Österreichischen Archäologischen Institut (ÖAI) der ÖAW haben sich bereits einige Wissenschaftler/innen dem aufstrebenden Forschungsgebiet der Bioarchäologie verschrieben. Nun wird die bestehende Expertise am Institut durch die Einrichtung eines neuen Departments für Bioarchäologie ergänzt und verstärkt. Anlässlich der Gründung lädt das ÖAI zum Kick-Off-Workshop „Humans, Animals and Plants – Bioarchaeology in the 21st century“ ein. Dabei werden nationale und internationale Fachleute Perspektiven und Potenzial des aufstrebenden Forschungsfelds diskutieren.

 

 

Termin:
23.3.2017 09:00 – 17:00
ÖAW Austrian Academy of Sciences
Theatersaal
Sonnenfelsgasse 19
1010 Wien

LINK ZUR VERANSTALTUNG AUF DER SEITE DES ÖAW


Datenschutz-Grundverordnung:

Reform des europäischen Gesetz-Flickenteppichs.

Weiterlesen

Die Bereiche Mobilität, Verkehr und Transport stehen vor großen Umbrüchen. Die TRA (Transport Research Arena) 2018, die größte europäische...

Weiterlesen

Aus China hat Bundesminister Norbert Hofer einige interessante Vereinbarungen mitgebracht. Sein Ziel ist es, Österreich als attraktiven...

Weiterlesen

Über Erwartungen, Erfahrungen und Perspektiven von Forscherinnen und Forschern, die im Ausland erfolgreich tätig waren und nach Österreich zurück...

Weiterlesen

Additive Fertigung, insbesondere 3D-Druck, bietet große Chancen als Treiber für Wachstum und Arbeitsplatzschaffung. Das zeigt eine Analyse des...

Weiterlesen

2001 übernahm Prof. Nikolaus Franke den Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurship & Innovation an der WU Wien. Daraus wurde bis heute ein höchst...

Weiterlesen

Werfen Sie einen Blick in die Zukunft!

Schwerpunkt 2018: Internationalisierung

Weiterlesen

Besprechungen am späten Nachmittag, Kongresse am Wochenende, Deadlines um Mitternacht. Die akademische Welt lässt Familienleben wenig Raum und so...

Weiterlesen

Bildung unter einem Dach – Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann wird gerne als „Superminister“ tituliert, weil sich in seinem Verantwortungsbereich...

Weiterlesen

Der 2. Fachkongress Industrie 4.0 von Austrian Standards versammelt am 14.3.2018 Österreichs führende Industrieunternehmen. Gezeigt werden...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten