Internationale Erfindermesse

iENA Nürnberg von 2. bis 5. November 2017

Datum: 02. November 2017 bis 05. November 2017
Ort: Messe Nürnberg, Deutschland

Von 2. bis 5. November 2017 präsentieren wieder Erfinder aus der ganzen Welt ihre Ideen, Erfindungen und Neuheiten aus verschiedensten Lebensbereichen in Nürnberg. Rund 700 Erfindungen werden auch dieses Jahr bei der internationalen Erfindermesse iENA vorgestellt. Ein hochkarätiges Programm sowie Kontakte zu wichtigen Partnern und Informationen für Erfinder vervollständigen das Angebot der Erfindermesse.

Internationaler Treffpunkt der Erfinderszene

Für die iENA 2017 haben verschiedene nationale und internationale Erfinder ihre Beteiligung angekündigt. Erfinderkollektive aus Ländern wie Angola, China, Kroatien, Kuwait, Polen und Taiwan sind bereits angemeldet. Bis zum Herbst werden sich noch weitere anschließen, so wurden bereits Kontakte zu Erfindern in Thailand, Sri Lanka, Marokko, Rumänien und der Türkei geknüpft, um ein vielfältiges, internationales Ideenpotential auf die Messe nach Nürnberg zu bringen.

Die iENA bietet ein breites Informationsangebot rund um Patentanmeldungen sowie über Schutz- und Markenrechte. Im Forum der Messe treffen Unternehmer, Experten und ein enormes Ideenpotential aufeinander. Am letzten Messetag dürfen die iENA-Erfinder selbst auf die Bühne, um ihre Erfindungen dem Fachpublikum persönlich vorzustellen. Highlight der iENA ist in jedem Jahr die Medaillenverleihung: Alle Erfindungen der iENA 2017 werden wieder von einer Fachjury bewertet und die vielversprechendsten Ideen, Erfindungen und Neuheiten werden mit der begehrten iENA-Medaille ausgezeichnet.

iENA und START Messe eine gelungene Verbindung

Die internationale Fachmesse „Ideen – Erfindungen – Neuheiten“ iENA findet von 2. bis 5. November 2017 im Messezentrum Nürnberg statt. Am 4. und 5. November wird sie von der START Messe Nürnberg begleitet. Diese bietet Informationen rund um die Themen Unternehmens-Gründung, -Finanzierung, -Nachfolge und Franchising.

Das iENA-START-Symposium (am Samstag, 4. November) schließt an die Podiumsdiskussion an und widmet sich dem Thema „Mit der Idee zum Erfolg – Wege von Erfindungen in die Wirtschaft“.

www.iENA.de


Am 26. September 2017 wurde die Forschungsfabrik „Center for Smart Manufacturing“ auf dem FH OÖ Campus Wels eröffnet – ein weiterer Meilenstein in der...

Weiterlesen

Bildungsministerin Dr. Sonja Hammerschmid hat mit der Bildungsreform einen großen Wurf geschafft, an den schon fast niemand mehr geglaubt hätte. Jetzt...

Weiterlesen

Prof. Dr. Andreas Kugi, Vorstand des Instituts für Automatisierungs- und Regelungstechnik (ACIN) und Professor für komplexe dynamische Systeme an der...

Weiterlesen

Im Jahr 2050 werden 70 Prozent der Weltbevölkerung im urbanen Raum leben und arbeiten. Zero Emission Cities 2017 der Wirtschaftskammer Wien...

Weiterlesen

Laut einer Studie der TU-Wien fehlt jedem zweiten Unternehmen eine Digitalisierungsstrategie, gerade bei KMU kommt oft Excel statt ERP-Systemen als...

Weiterlesen

Für Rektor Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Harald Kainz zählt die TU Graz zu den führenden europäischen Forschungs- und Bildungseinrichtungen in IT und...

Weiterlesen

Die 7. Zukunftskonferenz der JOANNEUM RESEARCH stand unter dem Generalthema „Licht und Mobilität“ – und zeigte überraschende Einblicke.

Weiterlesen

Eine neue WIFO-Studie zeigt: Mehr Forschung bedeutet mehr Wachstum und auch mehr Arbeitsplätze. Die FFG sieht sich daher auf dem richtigen Weg – und...

Weiterlesen

Wien ist auf einem guten Weg, neuer Hotspot in Europa für JungunternehmerInnen im „Cutting-Edge“ Technologiebereich zu werden. Das AIT Austrian...

Weiterlesen

ACR Studienreise nach Israel: Wie ein Land, noch kleiner als Österreich, zur Start-up-Weltmacht wurde. Und was wir daraus lernen können.

Weiterlesen

Termine

iENA Nürnberg von 2. bis 5. November 2017

Datum: 02. November 2017 bis 05. November 2017
Ort: Messe Nürnberg, Deutschland

Zero Emission Cities 2017

Datum: 06. November 2017
Ort: Wien, Rathaus/Festsaal, Lichtenfelsgasse 2

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten