Politik Wirtschaft
Bild: Innovate

Konferenz zum Innovationsmanagement im öffentlichen Sektor

Innovate 2017

Datum: 24. April 2017
Ort: Wirtschaftsuniversität Wien

Nur wenn der öffentliche Dienst seine Funktion als Innovationsmotor aktiv und gestalterisch wahrnimmt, können Lebensqualität, Standortqualität, Wettbewerbsfähigkeit und Wohlstand in Österreich und Europa nachhaltig gesichert werden.

Bundeskanzleramt Österreich, Stadt Wien, Wirtschaftsuniversität Wien, Hertie School of Governance Berlin, Contrast EY Management Consulting und Wonderwerk Consulting laden Sie ein, gemeinsam mit Führungskräften der Verwaltung sowie österreichischen und internationalen FachexpertInnen, an einem Ideen- und Erfahrungsaustausch zum Innovationsmanagement im öffentlichen Sektor teilzunehmen.

Die Innovate 2017 widmet sich den zentralen Fragen: 

  • Wie können wir die bekannten Herausforderungen adressieren und uns auf unbekannte Herausforderungen vorbereiten?
  • Welche Rolle spielen Staat, Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft bei der Lösung dieser Herausforderungen?
  • Wie können wir sicherstellen, dass alle Teile der Gesellschaft Berücksichtigung finden?
  • Wie können wir die Effizienz, Effektivität und Akzeptanz von Entscheidungen, Prozessen und Dienstleistungen erhöhen und welche Methoden und Instrumente können uns dabei unterstützen?

Nähere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie unter www.innovate2017.at.


Datenschutz-Grundverordnung:

Reform des europäischen Gesetz-Flickenteppichs.

Weiterlesen

Extrem hohe F&E-Quote, Innovationsstärke, internationales Positionierung – wie machen das die Grazer Universitäten? Ein Round Table zeigt spannende...

Weiterlesen

Eine Vielzahl von Unternehmen beschäftigt sich momentan mit der "Digitalen Transformation" und betreut erste Projekte. Unberücksichtigt bleibt dabei...

Weiterlesen

Der britisch-österreichische Biochemiker und ehemalige Direktor des IMP in Wien erhält den mit drei Millionen Dollar dotierten „Nobelpreis des Silicon...

Weiterlesen

Personalisierung wird heute in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen verstärkt aufgegriffen. An der FH OÖ forscht man an personalisierter...

Weiterlesen

2020 wird die Alpen-Adria-Universität 50 Jahre alt. Das „zarte Alter“, wie es Rektor Dr. Oliver Vitouch nennt, bietet viele Vorteile und zugleich...

Weiterlesen

Die aus Österreich stammende Wirtschaftspsychologin und Betriebswirtin Marina Kinschel ist in der Münchner Zentrale der Siemens AG für alle...

Weiterlesen

Am 26. September 2017 wurde die Forschungsfabrik „Center for Smart Manufacturing“ auf dem FH OÖ Campus Wels eröffnet – ein weiterer Meilenstein in der...

Weiterlesen

Bildungsministerin Dr. Sonja Hammerschmid hat mit der Bildungsreform einen großen Wurf geschafft, an den schon fast niemand mehr geglaubt hätte. Jetzt...

Weiterlesen

Prof. Dr. Andreas Kugi, Vorstand des Instituts für Automatisierungs- und Regelungstechnik (ACIN) und Professor für komplexe dynamische Systeme an der...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten