Veranstaltungstipp: forum invent 6. April 2017

Schutz des geistigen Eigentums & Patentstrategie

Datum: 06. April 2017
Zeit: 15:00 bis 18:00
Ort: Haus der Forschung, Wien

Produkte und Dienstleistungen die ein Unternehmen von seinen Marktbegleitern abheben, stellen einen reellen Wert dar. Egal ob App, Forschungsarbeit oder Produktname, die österreichweite Veranstaltungsreihe forum invent vermittelt, wie Sie geistiges Eigentum im nationalen und internationalen Wettbewerb schützen und welche Partner und Förderungen Ihnen dabei zur Seite stehen.

Anhand von Beispielen aus der Praxis erfahren Sie etwas über die IP-Strategie von Unternehmen. Nach den Vorträgen ist ausreichend Raum für Fragen und Einzelgespräche

Donnerstag, 4. April 2017 15:00 bis 18:00

Haus der Forschung

Sensengasse 1 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Hier geht es zur Anmeldung

Agenda:

ab 14:30 Uhr

Einlass und Empfang für angemeldete Teilnehmer

15:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung 

Dr. Klaus PSEINER / Österreichische Forschungsföderungsgesellschaft

Sektionschef Mag. Christian WEISSENBURGER / Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Mag. Mariana KAREPOVA / Präsidentin Österreichisches Patentamt

DDr.in Gabriele AMBROS / Präsidentin der Forschung Austria

Das Gründerschutzpaket des Österreichischen Patentamts

DI Christian KÖGL / Österreichisches Patentamt

IP-Strategien im Kontext der Forschungs- und Innovationsförderung

Mag. Harald HOCHREITER / FFG

Mittelbare Patentverletzung: die unbekannte Größe

Dr. Hannes BURGER / Anwälte Burger & Partner Rechtsanwalt GmbH

Aufbau und Anwendung von IP-Strategien in der Praxis

DI Dr. Tanja SOVIC-GASSER / TU Wien
Dr. Robert GMEINER / Cubicure GmbH

ab 17:30 Uhr

Workshop: Einzelgespräche mit den Vortragenden (nach Voranmeldung)

Get-Together mit Snacks und Getränken bis 18:00 Uhr

Sofort Anmelden

Diese Veranstaltungsreihe findet 2017 weiters in Graz, Krems, Linz, Klagenfurt 
und erstmals auch in Salzburg statt.


Im Jahr 2050 werden 70 Prozent der Weltbevölkerung im urbanen Raum leben und arbeiten. Zero Emission Cities 2017 der Wirtschaftskammer Wien...

Weiterlesen

Von 2. bis 5. November 2017 präsentieren wieder Erfinder aus der ganzen Welt ihre Ideen, Erfindungen und Neuheiten aus verschiedensten Lebensbereichen...

Weiterlesen

Laut einer Studie der TU-Wien fehlt jedem zweiten Unternehmen eine Digitalisierungsstrategie, gerade bei KMU kommt oft Excel statt ERP-Systemen als...

Weiterlesen

Für Rektor Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Harald Kainz zählt die TU Graz zu den führenden europäischen Forschungs- und Bildungseinrichtungen in IT und...

Weiterlesen

Die 7. Zukunftskonferenz der JOANNEUM RESEARCH stand unter dem Generalthema „Licht und Mobilität“ – und zeigte überraschende Einblicke.

Weiterlesen

Eine neue WIFO-Studie zeigt: Mehr Forschung bedeutet mehr Wachstum und auch mehr Arbeitsplätze. Die FFG sieht sich daher auf dem richtigen Weg – und...

Weiterlesen

Wien ist auf einem guten Weg, neuer Hotspot in Europa für JungunternehmerInnen im „Cutting-Edge“ Technologiebereich zu werden. Das AIT Austrian...

Weiterlesen

ACR Studienreise nach Israel: Wie ein Land, noch kleiner als Österreich, zur Start-up-Weltmacht wurde. Und was wir daraus lernen können.

Weiterlesen

Der I²c Networking Friday ist mehr als ein Networking Event. Die BesucherInnen waren von Podiumsdiskussion, Vorträgen und der Möglichkeit zum...

Weiterlesen

Der Oberösterreicher Wilfried Seyruck, Geschäftsführer des Linzer IT-Systemhaus Programmierfabrik, hat letzte Woche die Nachfolge von Markus Klemen,...

Weiterlesen

Termine

iENA Nürnberg von 2. bis 5. November 2017

Datum: 02. November 2017 bis 05. November 2017
Ort: Messe Nürnberg, Deutschland

Zero Emission Cities 2017

Datum: 06. November 2017
Ort: Wien, Rathaus/Festsaal, Lichtenfelsgasse 2

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten