####Verlagshomepage austriainnovativ.at termine####

7. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum: Game Changer

Datum: 25. November 2021
Zeit: 10:00 bis 15:40
Ort: Online

Kreislaufwirtschaft, Biodiversität und Klimaschutz sind Megatrends, die von Österreichs Wirtschaft als Game Changer genutzt werden können.

Beim 7. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum erläutert FACC-CEO Robert Machtlinger, wie man als Front Runner die Zukunft verändert, Kotányi-Einkaufsleiter Alexander Eidelpes verdeutlicht die Auswirkungen des Klimawandels auf die Lieferketten und Axel Dick, Business Developer für Umwelt & Energie bei der Quality Austria, präsentiert Innovationshebel für die Kreislaufwirtschaft. Best Practice-Beispiele aus der Immobilien- und Finanzbranche runden das abwechslungsreiche Programm ab.

Moderation

  • Axel Dick, Business Developer Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria


Vortragende

  • Axel Dick, Business Developer Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria
  • Andreas Tschulik, Leiter der Abteilung Integrierte Produktpolitik, Betrieblicher Umweltschutz und Umwelttechnologie, Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
  • Hans Harrer, Vorstandsvorsitzender, Senat der Wirtschaft
  • Petra Ibounig-Eixelsberger, CSR-Beauftragte, BKS Bank
  • Armin Baumgartner, Gewerberechtlicher Geschäftsführer (Unternehmensberatung), VUM Verfahren Umwelt Management GmbH
  • Anneli Fischer, qualityaustria Produktexpertin CSR
  • Martin Löcker, COO, UBM Development
  • Alexander Eidelpes, Leitung Einkauf, Kotányi
  • Brunhilde Schram, qualityaustria Produktexpertin eccos22
  • Robert Machtlinger, CEO, FACC
  • Constantin Saleta, Senior Consultant, Denkstatt
  • Wolfgang Hackenauer, qualityaustria Produktexperte Umwelt und Energie

Teilnahmegebühr für Fachbesucher: 120 Euro exkl. USt.

Registrierung für Fachbesucher bis spätestens 18. November 2021

Mehr Informationen und Anmeldung


Ein übergeordnetes Investitionsvorhaben, das die höherwertige Windkraftvermarktung in Neusiedl am See zum Ziel hat, soll frischen Wind in das…

Weiterlesen

Mit dem neuen Forschungsprojekt HYFOR (Hydrogen-based fine-ore reduction) entwickelt das Unternehmen Primetals Technologies eine neuartige Technologie…

Weiterlesen

Mit voraussetzungsfrei lesbaren Beiträgen aus der Welt der Forschung zeigt das Fachmagazin Austria Innovativ Unternehmer*innen auf, welche…

Weiterlesen
Grafik : Tschubby/wikipedia

Die Steiermark, seit Jahren das Land mit der höchsten F&E-Quote Österreichs, und das besonders für Mikroelektronik und ITK bekannte Kärnten gehören zu…

Weiterlesen
Grafik: Tschubby/wikipedia

Innovatives Österreich, die neue Serie von Austria Innovativ, zeigt, wo in Österreich intensiv an neuen Ideen, nachhaltigen Systemen und…

Weiterlesen
Foto: Stadt Villach/Augstein

Im Rahmen des vom Klima- und Energiefonds geförderten Pilotprojektes analysiert ein Wertstoffscanner im Müllwagen die Qualität der Mülltrennung.…

Weiterlesen
Foto: AdobeStock

Sie putzen, liefern, desinfizieren, schlichten und lenken Autos. Roboter versuchen sich auch als Krankenpfleger, Soldaten oder gar Lebenspartner. Die…

Weiterlesen
Credit: feuerwehr.at / Andreas Rieger

Wissenstransfer einmal anders: Die Einrichtung von Freiwilligen Feuerwehren an Universitäten und Fachhochschulen in der Steiermark soll Erfahrungen in…

Weiterlesen
Quelle: Rat für Forschung und Technologienentwicklung (2015): Bericht zur wissenschaftlichen und technologischen Leistungsfähigkeit Österreichs 2015. Wien, S. 47

Die Innovationsleistung eines Landes gewinnt für Regierungen immer mehr an Bedeutung, da diese konstant nach Möglichkeiten suchen, die Wirtschaft…

Weiterlesen
Credit: Peter Tajmar

Dr. Cornelia Staritz ist Ökonomin mit den Forschungsschwerpunkten Internationaler Handel sowie Globale Wertschöpfungsketten und Produktionsnetzwerke.…

Weiterlesen