Cloud Computing Advertorial
ADVERTORIAL
Bild: Razvan Chisu on Unsplash
Bild: Razvan Chisu on Unsplash

SAP: ERP-Lösungen in der Cloud

Das intelligente Unternehmen

Geschäft und Kunden verändern sich rasend schnell. Wenn man Schritt halten möchte, benötigt man ein Cloud-System für die Planung der Unternehmensressourcen, das schnelle Innovation und Neuausrichtung ermöglicht. ERP-Lösungen in der Cloud verschaffen Unternehmen jeder Größe diesen entscheidenden Vorteil.

 

SAP bietet für Unternehmen jeder Größe und mit jedweden Anforderungen die richtige ERP-Lösung an – selbstverständlich auch aus der Cloud. Darüber hinaus hilft SAP Unternehmen auch bei der Entscheidungsfindung. Die SAP Cloud ERP Checkliste zum Beispiel unterstützt Sie bei grundlegenden Gedanken zum Thema Cloud ERP und ermöglicht es Ihnen eine Entscheidungsbasis aufzubauen. In den weiteren Schritten werden Sie an einen individuellen Lösungsansatz herangeführt.

Vorteile intelligenter Cloud-Lösungen

Intelligent und anpassungsfähig

Die Nutzung eines intelligenten ERP, das maschinelles Lernen, vorausschauende Analysen und optimierte Prozesse beinhaltet, ermöglicht durch automatisierte Updates ein immer aktuelles und flexibles System.

Schnell und wirtschaftlich

Geschäftsprozesse werden schlank und flexibel gehalten. Erstklassige Cloud-Infrastruktur ermöglicht einen schnellen Start - weltweit und zu niedrigen monatlichen Kosten.

Sicher und zuverlässig

Sicherheit und Compliance ab. Daten werden auf erstklassigen Servern gehostet und weltweite Teams gewährleisten ihre Sicherheit.

Die SAP Cloud ERP Checkliste

Individuelle Annäherung ans Thema

Erste Überlegungen machen

Es ist besonders wichtig, sich dem Thema individuell anzunähern. SAP hat dazu eine Cloud ERP Checkliste entwickelt, die, mit einfachen Fragen und der Möglichkeit diese direkt festzuhalten, dabei unterstützt, grundlegenden Gedanken zum Thema Cloud ERP zu fassen und eine Entscheidungsbasis aufzubauen.

Ersten Eindruck bekommen

Danach ist es gut, sich ein Bild von den verfügbaren Cloud ERP Lösungen zu machen. Im Rahmen von Demos zu den verschiedenen SAP Cloud ERP Produkten können betriebliche Szenarien durchgeklickt werden, die einen ersten Eindruck vermitteln.

Individuelle Lösung finden

Um Implikationen und Herangehensweisen für das eigene Unternehmen zu definieren, sollte das Gespräch mit einem Experten gesucht werden. Im Rahmen eines kostenfreien Workshops wird das passende Produkt definiert und eine individuelle Herangehensweise ausgearbeitet. Es werden Ziele sowie notwendige Schritte herausgearbeitet und auch die individuellen geschäftlichen Vorteile für das Unternehmen aufgezeigt.

Basierend auf diesen drei Schritten kann der Weg zum intelligenten Unternehmen beschritten werden.

Anleitung zur Cloud ERP Checkliste

SAP - Der richtige Partner am Weg zum Cloud ERP

Um diesen Weg mit einem starken Partner an der Seite effizient und zielgerichtet zu gehen, benötigt man den richtigen Partner.

Lösungen für Unternehmen jeder Größe

Es spielt keine Rolle, ob ein Unternehmen zwei oder 200.000 Mitarbeiter beschäftigt: SAP bietet cloudbasierte ERP-Lösungen und -Werkzeuge, die zum Unternehmen passen. Zusätzlich stehen rund um die Uhr Supportteams zur Verfügung.

Branchenführende Technologie

SAP blickt auf über 40 Jahre Erfahrung mit ERP-Lösungen zurück, die in allen Branchen und in Unternehmen jeder Größe eingesetzt werden. Das Unternehmen entwickeln zukunftssichere ERP-Cloud-Lösungen für die Unternehmen der nächsten Generation.

Flexibilität

SAP bietet benutzerfreundliche und anpassbare Cloud-ERP-Anwendungen. Ob ein Unternehmen die eigenen Prozesse gestaltet, eine öffentliche oder private Cloud nutzen will oder nur für die Leistung bezahlen, die wirklich benötigt wird – Flexibilität steht bei SAP Angeboten im Vordergrund.

Sicherheit

SAP Cloud Platform basiert auf einer der fortschrittlichsten Infrastrukturen der Welt. SAP Expertenteams gewährleisten den Schutz Ihrer Daten, wehren Hacker ab und erkennen Bedrohungen, damit das Unternehmen immer sicher bleibt.

Neue Wege beschreiten und zum
intelligenten Unternehmen werden 
mit SAP Cloud ERP.

 


Mobilität ist im Wissenschaftssystem ein zentraler Faktor, der für die internationale Position des Forschungsstandortes Österreich immer wichtiger...

Weiterlesen

Prof. Dr. Robin Rumler, Geschäftsführer Pfizer Austria, über die Stärken des Wissenschaftsstandortes Wien, die Bedeutung des Health Hub Vienna sowie...

Weiterlesen

bmvit-Generalsekretär Mag. Andreas Reichhardt über die Auswirkungen der Digitalisierung, die Weiterentwicklung des Standortes Österreich sowie die...

Weiterlesen

Austrian Standards lädt am 3. Oktober 2018 zum Networking über neueste Entwicklungen im Internet der Dinge (IoT).

Weiterlesen

Raimund Ribitsch, Geschäftsführer der FH Salzburg und Präsident der Fachhochschul-Konferenz (FHK) geht davon aus, dass es künftig mehr FH-Standorte...

Weiterlesen

Wie kann und soll sich der Forschungsstandort Wien künftig weiterentwickeln? Der designierte Bürgermeister Dr. Michael Ludwig hat dazu sehr konkrete...

Weiterlesen

Als Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort hat Dr. Margarete Schramböck ein weites Aufgabenfeld. Exzellenz und Internationalität...

Weiterlesen

Zu Jahresanfang war eine österreichische Delegation auf Visite in Indien, um Möglichkeiten für verstärkte Kooperationen auszuloten....

Weiterlesen

Die Bereiche Mobilität, Verkehr und Transport stehen vor großen Umbrüchen. Die TRA (Transport Research Arena) 2018, die größte europäische...

Weiterlesen

Aus China hat Bundesminister Norbert Hofer einige interessante Vereinbarungen mitgebracht. Sein Ziel ist es, Österreich als attraktiven...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten