Austria Innovativ - Österreichs interdisziplinäre Plattform für Innovation, F&E, Wirtschaft und Umweltschutz

 

Innovationen für die Zukunft.

Der Wirtschaftsstandort Österreich steht in einem immer intensiveren internationalen Wettbewerb. Nur wer die „klügsten Köpfe“ hat, wird den Herausforderungen der globalisierten Wirtschaft und der Klimakrise begegnen können. Österreich verfügt über ein enormes Potenzial an Forscher*innen, Wissenschaftler*innen sowie Produktentwickler*innen.

Der Innovationsmotor Österreich wird angetrieben von einer interdisziplinären Zusammenarbeit, die weit über die Grenzen von Universitäten, Forschungseinrichtungen und unternehmensinternen F&E-Abteilungen hinausgeht.

Austria Innovativ zeigt die Vielfalt und die Erfolge dieser Bemühungen. Wir präsentieren die Menschen, die hinter den Forschungen stehen, zeigen die Unternehmen, die erfolgreich Top-Produkte von herausragender Technologie auf den Weltmärkten positionieren, und geben Beispiele dafür, wie wichtig die Grundlagenarbeit von staatlichen Institutionen bzw. Ministerien für die künftigen Erfolge unseres Landes ist. So definieren wir Marktchancen und öffnen neue Horizonte, auch für gründungswillige Forscher*innen und Start-ups.

 

Mehr Wissen. Seit über 30 Jahren!

Austria Innovativ als Österreichs führendes Magazin für Wissenschaft, Innovation und Forschung baut hierbei auf seine starke Marktposition seit rund 30 Jahren in der Wissens- und Forschungs-Community. Unsere Leser*innen erhalten alle Neuheiten über die großen Herausforderungen wie die Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Cybersecurity oder Klimaschutz – ab sofort verstärkt mit unserem neuen „Heft im Heft“: Umweltschutz. Erweitert wird unser Leseangebot mit nützlichen Servicetipps zu Fragen rund um Patente, Markenschutz, Produktrecht, Finanzierung, Gründung oder Betriebsführung.

Umweltschutz

Die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit, Biodiversität, Kreislaufwirtschaft, Umwelttechnik und Energie erlangen eine immer höhere Bedeutung in unserer Gesellschaft. Die Klimaerwärmung und der starke Rückgang der Artenvielfalt auf unserem Planeten sind die größten Herausforderungen für die Menschheit. Wir bieten mit dem Medium „Umweltschutz“ diesem wichtigen Thema im Rahmen unseres Magazins Austria Innovativ die geeignete Plattform.

Wissenschaft, Politik und Wirtschaft arbeiten immer stärker zusammen, um gemeinsam so schnell wie möglich nachhaltige Lösungen für unseren Planeten zu finden und zugleich die Biodiversität unserer Umwelt zu schützen. In enger Kooperation mit allen am Forschungs- und Entwicklungsprozess Beteiligten schaffen wir ein Magazin aus der Community für die Community– und weit darüber hinaus.
 

Wer liest Austria Innovativ

Die Leser*innenstruktur setzt sich zusammen aus der kompletten heimischen Forschungsszene – auch den Leiter*innen der F&E Abteilungen bedeutender Industrieunternehmen – sowie Führungskräften aus Politik und Wirtschaft. Darüber hinaus erreichen wir durch die Zusammenarbeit mit den AußenwirtschaftsCentern der Wirtschaftskammer die weltweit wichtigsten Handelspartner der heimischen Industrie. Austria Innovativ liegt darüber hinaus bei allen großen forschungsund innovationsrelevanten Veranstaltungen auf und bietet somit das ideale Umfeld für Ihre Einschaltung zum Thema Technologie, Innovation und Forschung.

Leser*innen von Austria Innovativ sind:

  • Geschäftsführer*innen und Manager*innen aus Wirtschaft und Verwaltung mit Forschungsbezug
  • politische Führungskräfte
  • Entscheider*innen der Wissenschafts- und Forschungslandschaft
  • Leiter*Innen der F&E-Abteilungen der Top-1.000-Unternehmen Österreichs
  • Führungskräfte und Lehrpersonal an Universitäten und
  • Fachhochschulen
  • Start-ups

Mit Austria Innovativ erreichen Sie alle am heimischen Innovationsprozess beteiligten Entscheidungsträger*innen.


Verlag Holzhausen GmbH

A-1030 Wien, Traungasse 14-16
Tel. +43-1-740 95-0

E-Mail: kontakt@remove-this.verlagholzhausen.at
www.verlagholzhausen.at

Weitere Medien unseres Verlages