####Verlagshomepage austriainnovativ.at termine#### Wirtschaft

6. Deutsch-Österreichisches Technologieforum 2022 - Transformation.Ökologie.Potenziale.

Datum: 28. September 2022 bis 29. September 2022
Ort: Andaz Vienna am Belvedere, Arsenalstraße 10, 1100 Wien

Das Deutsch-Österreichische Technologieforum ist die führende Informations- und Kommunikationsplattform zwischen Deutschland und Österreich zum Thema Transformation in Industrie und Handel und zeigt, wie diese beiden technologisch hochentwickelten Länder voneinander profitieren können.

Innovationstreiber Nachhaltigkeit. Angesichts unterbrochener Lieferketten, steigenden Energiepreisen, Inflation und Klimawandel ist es in diesem Jahr wichtiger denn je, sich wieder persönlich zu treffen, Technologietrends zu erleben und den Blick nach vorn zu richten.

In Wien treffen sich am 28. und 29. September 2022 deutsche und österreichische Unternehmen sowie Expert:innen beim „Deutsch-Österreichischen Technologieforum“ zum bilateralen Austausch über die Treiber der Transformation in Industrie und Handel.
 
„Transformation.Ökologie.Potenziale.“ lautet das Motto der Veranstaltung. Die führende Informations- und Kommunikationsplattform widmet sich in diesem Jahr den Top-Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Digitalisierung, Energieversorgung und Dekarbonisierung.
 
Im Hotel Andaz Vienna Am Belvedere diskutieren hochkarätige Referent:innen aus Österreich und Deutschland über den Wandel hin zu einem nachhaltigen Wirtschaften. Neben zukunftsweisenden Trends und Faktoren des ökologischen Wandels, der Energieversorgungssicherheit und E-Mobilität stellt die Präsenzveranstaltung in Wien den Wissensaustausch und das Voneinander lernen in den Mittelpunkt.
 
Das Technologieforum wird bereits zum sechsten Mal von der Deutschen Handelskammer in Österreich (DHK) gemeinsam mit Fraunhofer Austria Research organisiert.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://technologieforum-dhk.at/


Das Förderprogramm „Transformation der Wirtschaft“ des Klima- und Energiefonds richtet sich an transformierende, emissionsreduzierende Maßnahmen der…

Weiterlesen
 Fotos: Klima- und Energiefonds

Das Bestreben die Klimaziele zu erreichen, stellt die Industrie weltweit vor die schwierige Herausforderung schnellstmöglich neue Technologien und…

Weiterlesen

2018 startete das Projekt Smart Anergy Quarter Baden (SANBA), bei dem ein breit aufgestelltes Konsortium ein Konzept für ein Niedertemperatur-Heiz-…

Weiterlesen

Mit dem neuen Forschungsprojekt HYFOR (Hydrogen-based fine-ore reduction) entwickelt das Unternehmen Primetals Technologies eine neuartige Technologie…

Weiterlesen

Mit voraussetzungsfrei lesbaren Beiträgen aus der Welt der Forschung zeigt das Fachmagazin Austria Innovativ Unternehmer*innen auf, welche…

Weiterlesen
Grafik : Tschubby/wikipedia

Die Steiermark, seit Jahren das Land mit der höchsten F&E-Quote Österreichs, und das besonders für Mikroelektronik und ITK bekannte Kärnten gehören zu…

Weiterlesen
Grafik: Tschubby/wikipedia

Innovatives Österreich, die neue Serie von Austria Innovativ, zeigt, wo in Österreich intensiv an neuen Ideen, nachhaltigen Systemen und…

Weiterlesen
Foto: Stadt Villach/Augstein

Im Rahmen des vom Klima- und Energiefonds geförderten Pilotprojektes analysiert ein Wertstoffscanner im Müllwagen die Qualität der Mülltrennung.…

Weiterlesen
Foto: AdobeStock

Sie putzen, liefern, desinfizieren, schlichten und lenken Autos. Roboter versuchen sich auch als Krankenpfleger, Soldaten oder gar Lebenspartner. Die…

Weiterlesen
Credit: feuerwehr.at / Andreas Rieger

Wissenstransfer einmal anders: Die Einrichtung von Freiwilligen Feuerwehren an Universitäten und Fachhochschulen in der Steiermark soll Erfahrungen in…

Weiterlesen