Forschung

Demo eines Hyperloop Modell

© Tesla

am 28. Mai am Pioneers Festival

Am 28. Mai wird die Pioneers Arena Stage ganz im Zeichen des Hyperloop stehen. Hyperloop Transportation Technologies wird zum ersten Mal in einer Modell-Simulation die Funktionsweise des futuristischen Transportmittels unter Beweis stellen. Damit wird die bahnbrechende Innovation das erste Mal live in der Öffentlichkeit simuliert. Bisher gab es lediglich Computersimulationen. Mit dabei 3.000 Festivalteilnehmer und über 100.000 Live Stream Zuseher, die gespannt den Blick in die Zukunft richten um zusehen wie Technik und Startups unsere Welt verändern. Die Präsentation erfolgt im Rahmen der Keynote Speech von Hyperloop's CEO Dirk Ahlborn am 28. Mai um 11:30 Uhr, in der Wiener Hofburg.

Das Hyperloop Projekt, das unterstützt wird von Tesla (http://tesla.com) und PayPal (http://paypal.com) Gründer Elon Musk, wird Passagiere und Fracht zweimal schneller transportieren als der schnellste Zug der Welt. Damit erreicht der Hyperloop eine Geschwindigkeit von 1.220km/h und ist damit nur etwas langsamer als der Schall. Musk beschreibt den Hyperloop als "Kreuzung zwischen Concorde, Railgun und Airhockey Tisch". Die Kapseln des Hyperloop gleiten reibungsarm auf Luftpolstern, die durch einen Kompressor mit vor den Kapseln abgesaugter Luft erzeugt werden, durch eine Fahrröhre. Die Vorwärtsbewegung erfolgt mittels Magnetschwebetechnik. Die Energiezufuhr erfolgt über Solarpaneele auf der Fahrröhre. Durch diese Kombination ist der Hyperloop wetterunabhängig, energieautark und braucht auf Grund der geringen Reibung kaum Energie. Dirk Ahlborn, leitet ein Team von 200 Wissenschaftler, Studenten und Geschäftsleuten um die erste Hyperloopstrecke 2018 in Betrieb zu nehmen.

"Schneller als ein Flugzeug, billiger als der Zug" soll das Open Source und Crowdfunding Projekt sein, das am Pioneers Festival einen nächsten großen Schritt in Richtung Zukunft macht.

Mehr Informationen unter: 
http://pioneers.io/blog/people/dirk-ahlborn/ 
http://jumpstartfund.com/#!/p/hyperloop%E2%84%A2-transportation/overview 
https://www.youtube.com/watch?v=Klla4de0KFc

Pressebüro und Akkreditierungen Pioneers Festival: Andreas Röttl CMOandreas.roettl@pioneers.io

Pioneers Festival 

Das weltweit größte Festival für Zukunftstechnologie und 
Entrepreneurship. 

Datum: 28.5.2015, 11:00 - 12:00 Uhr 

Ort: 
Hofburg 
Ballhausplatz 1, 1010 Wien 

Url: http://pioneers.io 

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt: andreas.roettl@pioneers.io
Telefon: 00436643057874


Credit: feuerwehr.at / Andreas Rieger

Wissenstransfer einmal anders: Die Einrichtung von Freiwilligen Feuerwehren an Universitäten und Fachhochschulen in der Steiermark soll Erfahrungen in…

Weiterlesen
Quelle: Rat für Forschung und Technologienentwicklung (2015): Bericht zur wissenschaftlichen und technologischen Leistungsfähigkeit Österreichs 2015. Wien, S. 47

Die Innovationsleistung eines Landes gewinnt für Regierungen immer mehr an Bedeutung, da diese konstant nach Möglichkeiten suchen, die Wirtschaft…

Weiterlesen
Credit: Peter Tajmar

Dr. Cornelia Staritz ist Ökonomin mit den Forschungsschwerpunkten Internationaler Handel sowie Globale Wertschöpfungsketten und Produktionsnetzwerke.…

Weiterlesen
Credit: Manuela Schwarzl

Mit der abermals gesteigerten Forschungsquote auf 5,14% des BIP erzielt die Steiermark eine Spitzenplatzierung in Europa und ist – im Vergleich zur…

Weiterlesen
Credit: Studio Simonis/ Andrei Pungovschi

Rechtzeitig vor dem Alpbacher Technologiegesprächen wurde am 22. August wurde die Zukunftsoffensive für Forschung, Technologie und Innovation…

Weiterlesen
Credit: Bericht zur wissenschaftlichen und technologischen Leistungsfähigkeit Österreichs 2018

Trotz einer F&E-Quote von 3,16 Prozent wird Österreich am selbstgesteckten Ziel, in die Gruppe der Innovation Leaders vorzustoßen, wegen der…

Weiterlesen
JustSmilePics

Mobilität ist im Wissenschaftssystem ein zentraler Faktor, der für die internationale Position des Forschungsstandortes Österreich immer wichtiger…

Weiterlesen

Die Firma Interxion Österreich GmbH veranstaltet am 8. Juli 2020 ein Online-Expertengespräch über die arbeitspsychologischen Auswirkungen des…

Weiterlesen
Foto: PID/Bohmann

Die Menschen in der Stadt, die Infrastruktur sowie ein innovatives und weltoffenes Mindset – das sind für Peter Hanke, Wiener Stadtrat für Finanzen,…

Weiterlesen
Foto: Maria Hollunder_Energie Burgenland

Green Energy Lab ist eine Forschungsinitiative für nachhaltige Energielösungen und Teil der österreichischen Innovationsoffensive „Vorzeigeregion…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten