Bildung

Gedenkveranstaltung

© Peter Haas / CC-BY-SA-3.0

ÖAW erinnert an in der NS-Zeit vertriebene Wissenschaftler

Die Biologische Versuchsanstalt (BVA) im Wiener Prater war eine der weltweit ersten Forschungseinrichtungen für experimentelle Biologie. Nach dem "Anschluss" 1938 wurden ihre Gründer sowie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den Nationalsozialisten verfolgt, vertrieben und ermordet.

In den letzten Kriegstagen wurde das Gebäude der BVA weitgehend zerstört. 1946 wurde die Einrichtung aufgelöst. 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ehrt die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) mit einer Gedenkveranstaltung jene ihrer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die dem NS-Terror zum Opfer fielen.

Termin: Freitag, 12. Juni 2015

PROGRAMM:

10:00 Uhr: Prater Hauptallee 1, 1020 Wien, Schulverkehrsgarten

Enthüllung der Gedenktafel "Biologische Versuchsanstalt" am ehemaligen Standort der Biologischen Versuchsanstalt im Wiener Prater durch Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny und den Präsidenten der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Anton Zeilinger, in Anwesenheit von Nachkommen der drei BVA-Gründer Hans Przibram, Wilhelm Figdor und Leopold von Portheim.

16:30 Uhr: Österreichische Akademie der Wissenschaften, 
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien, Aula

Enthüllung der Büste von Hans Przibram durch den Präsidenten der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Anton Zeilinger.

Eröffnung der Ausstellung "Experimentalbiologie im Prater. Zur Geschichte der Biologischen Versuchsanstalt 1902-1945" kuratiert von Klaus Taschwer und Stefan Sienell.

Präsentation des Virtuellen Gedenkbuches für die Opfer des Nationalsozialismus an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften durch Johannes Feichtinger und Heidemarie Uhl.

18:00 Uhr: Österreichische Akademie der Wissenschaften, Theatersaal, Sonnenfelsgasse 19, 1010 Wien

Keynote von Eva Jablonka (The Cohn Institute for the History and Philosophy of Science and Ideas, Tel Aviv University): "Back to the Vivarium: Plasticity and Inheritance Then and Now"

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 01/51581-1331 oder per Mail an: 
sven.hartwig@oeaw.ac.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Akademie der Wissenschaften
Dipl.-Soz. Sven Hartwig
Leitung Öffentlichkeit & Kommunikation
Tel.: +43 1 51581-1331
sven.hartwig@oeaw.ac.at
www.oeaw.ac.at


Foto: Green4Cities & Breathe Earth Collective - Visualisierung: BILDERMEHR

2018 gab es in der Wiener Innenstadt 42 Hitzetage. Die fehlende nächtliche Abkühlung in der Stadt führt zu bedeutender gesundheitlicher Belastung für…

Weiterlesen
Credit: feuerwehr.at / Andreas Rieger

Wissenstransfer einmal anders: Die Einrichtung von Freiwilligen Feuerwehren an Universitäten und Fachhochschulen in der Steiermark soll Erfahrungen in…

Weiterlesen
Quelle: Rat für Forschung und Technologienentwicklung (2015): Bericht zur wissenschaftlichen und technologischen Leistungsfähigkeit Österreichs 2015. Wien, S. 47

Die Innovationsleistung eines Landes gewinnt für Regierungen immer mehr an Bedeutung, da diese konstant nach Möglichkeiten suchen, die Wirtschaft…

Weiterlesen
Credit: Peter Tajmar

Dr. Cornelia Staritz ist Ökonomin mit den Forschungsschwerpunkten Internationaler Handel sowie Globale Wertschöpfungsketten und Produktionsnetzwerke.…

Weiterlesen
Credit: Manuela Schwarzl

Mit der abermals gesteigerten Forschungsquote auf 5,14% des BIP erzielt die Steiermark eine Spitzenplatzierung in Europa und ist – im Vergleich zur…

Weiterlesen
Credit: Studio Simonis/ Andrei Pungovschi

Rechtzeitig vor dem Alpbacher Technologiegesprächen wurde am 22. August wurde die Zukunftsoffensive für Forschung, Technologie und Innovation…

Weiterlesen
Credit: Bericht zur wissenschaftlichen und technologischen Leistungsfähigkeit Österreichs 2018

Trotz einer F&E-Quote von 3,16 Prozent wird Österreich am selbstgesteckten Ziel, in die Gruppe der Innovation Leaders vorzustoßen, wegen der…

Weiterlesen
JustSmilePics

Mobilität ist im Wissenschaftssystem ein zentraler Faktor, der für die internationale Position des Forschungsstandortes Österreich immer wichtiger…

Weiterlesen

Die Firma Interxion Österreich GmbH veranstaltet am 8. Juli 2020 ein Online-Expertengespräch über die arbeitspsychologischen Auswirkungen des…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten