Bildung

Mailath ad Zugangsbeschränkungen

© Peter Rigaud

Nicht weniger, sondern mehr Studierende

"Statt über eine Ausweitung schikanierender Zugangsbeschränkungen zu diskutieren, sollten vielmehr die ausreichende Finanzierung und die längst fällige Reform des Stipendienwesens auf der Agenda des Wissenschaftsministers stehen. Nicht weniger, sondern mehr und gut qualifizierte Studierende sichern Lebensqualität und Wohlstand", erklärt Wiens Wissenschaftsstadtrat Andreas Mailath-Pokorny in einer ersten Reaktion auf die Aussagen von Wissenschaftsminister Mitterlehner.

"Leider hat Österreich eine der niedrigsten Akademikerquoten in der OECD, die Drop-out-Raten unserer Studierenden liegen ebenfalls im Spitzenfeld, der Brain-Drain internationaler Wissenschafter spitzt sich zu. Zugangsbeschränkungen lösen diese Problematik nicht, denn bereits jetzt mangelt es zahlreichen Hochschulen an ausreichenden Mitteln. Sich für Studierende immer weitere Hürden und Beschränkungen einfallen zu lassen, hält den Wissenschaftsstandort Wien jedenfalls nicht fit für die Zukunft. Nur 25 Prozent eines Altersjahrgangs schließen bei uns ein Hochschulstudium ab, im EU-Schnitt sind es 38 Prozent. Hinzu kommt, dass die Chance eines Akademikerkindes auf einen Uni-Abschluss 2,5 mal höher ist, als bei Gleichaltrigen aus einer Nicht-Akademiker Familie. Das bestätigen sowohl OECD, Statistik Austria als auch Studien der Arbeiterkammer. Den Zugang weiter zu beschränken, ist daher nicht die zielführende Antwort auf diese Herausforderungen", so Mailath abschließend.


Green Energy Lab visualisiert die Energiezukunft

Der Umstieg auf nachhaltige und zukunftssichere Energielösungen ist zentraler Faktor im Kampf gegen den Klimawandel. Das Innovationslabor Green Energy…

Weiterlesen

Grüne Synergien in Mobilität, Industrie und Energieversorgung

Die nachhaltige Transformation - Das primäre Ziel der Wasserstoffinitiative Vorzeigeregion Austria Power and Gas, kurz WIVA P&G, ist, die…

Weiterlesen

8. Wiener Innovationskonferenz

„In Zeiten des Umbruchs bestehen - Transformation mit Innovation“ - Die 8. Wiener Innovationskonferenz widmet sich den aktuellen Umbrüchen am…

Weiterlesen

FlexModul – Saisonale Speicherung von Solarenergie

© Barbara Krobath

Die Volatilität (Schwankungen) von erneuerbaren Energien bringt einen hohen Bedarf an Energiespeichern mit sich. Nur so kann auch zu Zeiten geringer…

Weiterlesen

Zum dekarbonisierten, leistbaren Wohnraum

© Canva/Illionaire

Die Weiterentwicklung von privaten Zinshäusern zu vertraglich abgesicherten Gemeinschaftsprojekten samt baubehördlicher Genehmigung für die umfassende…

Weiterlesen

Patricia Neumann: Neue Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Österreich

© Siemens

Mag. Patricia Neumann (51) ist seit Anfang Mai 2023 Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Österreich. Die neue CEO ist für die Dauer von fünf Jahren…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten