####Verlagshomepage austriainnovativ.at termine####
Foto: ONE DAY
Foto: ONE DAY

ONE DAY: Die Konferenz für Systemwandel in Gesellschaft und Umwelt

Bereits zum vierten Mal findet am 5. und 6. März 2021 die jährliche ONE DAY: The Conference statt, um den Austausch und die Entwicklung von Lösungsansätzen gesellschaftlicher und ökologischer Herausforderungen zu ermöglichen.

Die Themenfelder Gleichberechtigung, Lebensmittelverschwendung und Abfallwirtschaft werden ebenso behandelt wie der verantwortungsvolle Umgang mit Digitalisierung. Bei den über 25 virtuellen Sessions, Workshops und Podiumsdiskussionen sind neben verschiedenen Expert*innen auch internationale Gäste wie Bruce Schneier oder Fred Dust sowie österreichische Organisationen wie ABZ*Austria oder Circular Futures, die Plattform für Kreislaufwirtschaft in Österreich, vertreten.

Veranstaltet wird die Konferenz vom gleichnamigen Verein ONE DAY, der unter der Vereinsphilosophie The world is shaped by you agiert und sich einsetzt für die Analyse von bestehenden Systemen, deren Problemen sowie in Folge die Konzeption neuer Lösungsansätze.

Unsere Austria-Innovativ-Leser*innen können mit dem Rabatt-Code SYSTEMSCHANGE eine Ermäßigung von -50% auf die Eventtickets in Anspruch nehmen.

Wann?
5. - 6. März 2021

Wo?
Online

Tickets sind erhältlich auf www.oneday.at


Grafik: Tschubby/wikipedia

Innovatives Österreich, die neue Serie von Austria Innovativ, zeigt, wo in Österreich intensiv an neuen Ideen, nachhaltigen Systemen und…

Weiterlesen
Foto: AdobeStock

Sie putzen, liefern, desinfizieren, schlichten und lenken Autos. Roboter versuchen sich auch als Krankenpfleger, Soldaten oder gar Lebenspartner. Die…

Weiterlesen
Credit: feuerwehr.at / Andreas Rieger

Wissenstransfer einmal anders: Die Einrichtung von Freiwilligen Feuerwehren an Universitäten und Fachhochschulen in der Steiermark soll Erfahrungen in…

Weiterlesen
Quelle: Rat für Forschung und Technologienentwicklung (2015): Bericht zur wissenschaftlichen und technologischen Leistungsfähigkeit Österreichs 2015. Wien, S. 47

Die Innovationsleistung eines Landes gewinnt für Regierungen immer mehr an Bedeutung, da diese konstant nach Möglichkeiten suchen, die Wirtschaft…

Weiterlesen
Credit: Peter Tajmar

Dr. Cornelia Staritz ist Ökonomin mit den Forschungsschwerpunkten Internationaler Handel sowie Globale Wertschöpfungsketten und Produktionsnetzwerke.…

Weiterlesen
Credit: Manuela Schwarzl

Mit der abermals gesteigerten Forschungsquote auf 5,14% des BIP erzielt die Steiermark eine Spitzenplatzierung in Europa und ist – im Vergleich zur…

Weiterlesen
Credit: Studio Simonis/ Andrei Pungovschi

Rechtzeitig vor dem Alpbacher Technologiegesprächen wurde am 22. August wurde die Zukunftsoffensive für Forschung, Technologie und Innovation…

Weiterlesen
Credit: Bericht zur wissenschaftlichen und technologischen Leistungsfähigkeit Österreichs 2018

Trotz einer F&E-Quote von 3,16 Prozent wird Österreich am selbstgesteckten Ziel, in die Gruppe der Innovation Leaders vorzustoßen, wegen der…

Weiterlesen
JustSmilePics

Mobilität ist im Wissenschaftssystem ein zentraler Faktor, der für die internationale Position des Forschungsstandortes Österreich immer wichtiger…

Weiterlesen
Foto: AIT

Mit Hochdruck wird weltweit an der Entwicklung neuer Speichertechnologien gearbeitet. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Batterien der nächsten…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten