News mittlere Spalte
© Nancy Mure/Pixabay
© Nancy Mure/Pixabay

Psychische Störungen auf der Waage

Übergewicht führt laut einer aktuellen Studie der MedUni Wien zu einem deutlich höhe- ren Risiko, insbesondere an Depressionen zu erkranken. Weltweit sind rund 670 Millionen Menschen von Adipositas betroffen.

von: Redaktion

Unerwarteterweise wurde ein stark geschlechtsspezifischer Unterschied festgestellt. Bei stark übergewichtigen Frauen lag das Risiko um das dreifache höher, psychische Probleme zu bekommen, bei übergewichtigen Männern war es „nur“ doppelt so hoch.

Als Basis für die Studie diente ein bevölkerungsweiter Datensatz aller stationären Krankenhausaufenthalte in Österreich von 1997 bis 2014. An der Analyse war auch der Complexity Science Hub beteiligt. Dabei zeigte sich, dass eine Adipositas-Diagnose die Wahrscheinlichkeit für ein breites Spektrum an psychischen Störungen in allen Altersgruppen signifikant erhöht – darunter Depressionen, Nikotinsucht, Psychosen, Angstzustände, Ess- und Persönlichkeitsstörungen.

„Diese Ergebnisse unterstreichen aus klinischer Sicht die Notwendigkeit, das Bewusstsein für psychiatrische Diagnosen bei adipösen Patient*innen zu schärfen“, betont Studienleiter Michael Leutner von der Universitätsklinik für Innere Medizin II der MedUni Wien. Adipositas verursacht auch zahlreiche weitere Erkrankungen wie Störungen des Stoffwechsels oder schwerwiegende kardiometabolische Folgeerkrankungen. Die Studie zeigt nun klar, dass Adipositas häufig schweren psychischen Störungen vorausgeht.

Kautzky, A., et. al.: Obesity as pleiotropic risk state for metabolic and mental health throughout life. Translational Psychiatry (2023), doi. org/10.1038/s41398-023-02447-w

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 45 der aktuellen Ausgabe 3-23 oder am Austria Kiosk!


Green Energy Lab visualisiert die Energiezukunft

Der Umstieg auf nachhaltige und zukunftssichere Energielösungen ist zentraler Faktor im Kampf gegen den Klimawandel. Das Innovationslabor Green Energy…

Weiterlesen

Grüne Synergien in Mobilität, Industrie und Energieversorgung

Die nachhaltige Transformation - Das primäre Ziel der Wasserstoffinitiative Vorzeigeregion Austria Power and Gas, kurz WIVA P&G, ist, die…

Weiterlesen

8. Wiener Innovationskonferenz

„In Zeiten des Umbruchs bestehen - Transformation mit Innovation“ - Die 8. Wiener Innovationskonferenz widmet sich den aktuellen Umbrüchen am…

Weiterlesen

FlexModul – Saisonale Speicherung von Solarenergie

© Barbara Krobath

Die Volatilität (Schwankungen) von erneuerbaren Energien bringt einen hohen Bedarf an Energiespeichern mit sich. Nur so kann auch zu Zeiten geringer…

Weiterlesen

Zum dekarbonisierten, leistbaren Wohnraum

© Canva/Illionaire

Die Weiterentwicklung von privaten Zinshäusern zu vertraglich abgesicherten Gemeinschaftsprojekten samt baubehördlicher Genehmigung für die umfassende…

Weiterlesen

Patricia Neumann: Neue Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Österreich

© Siemens

Mag. Patricia Neumann (51) ist seit Anfang Mai 2023 Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Österreich. Die neue CEO ist für die Dauer von fünf Jahren…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Austria Innovativ Podcast in Kooperation mit Julia Schütze.

Interviews mit Entscheider*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung.

Hören Sie hier Folge 2 (Teil 1): Interview mit Siemens-Manager Gerd Pollhammer

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

29. qualityaustria Forum

Datum: 13.03.2024
Ort: Salzburg und Online

FFG-Webinar: TECXPORT Tailored Innovation

Datum: 25.04.2024
Ort: online

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten