####Verlagshomepage austriainnovativ.at termine####

The Science Breakthroughs of the Year

Die Berlin Science Week und Falling Walls laden vom 1. bis 10. November zum Remote World Science Summit 2020 ein.

Aufgrund der Pandemie wurde beschlossen, die Berlin Science Week um digitale Formate zu bereichern. Gemeinsam mit den Falling-Walls-Programmen wurde eine neue Online-Plattform geschaffen.

Einige der klügsten Köpfe und aufregendsten wissenschaftlichen Entwicklungen weltweit werden versammelt, um eine Diskussion darüber anzuregen, was Wissenschaft und Innovation zur Zukunft unserer Welt beitragen können. In einem Jahr voller außerordentlichen Herausforderungen soll so eine weltumspannende Bühne für die Post-Corona-Agenda gestaltet werden.

Über 200 virtuelle Diskussionsveranstaltungen, Workshops, Ausstellungen oder Performances sind für den Remote World Science Summit geplant. Die meisten Veranstaltungen werden digital und kostenlos durchgeführt. Eine geringe Anzahl von physischen Veranstaltungen findet in Berlin unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln statt.

Weitere Informationen zu den Programmen finden Sie auf der neuen Online-Plattform.

https://falling-walls.com/programme/

https://berlinscienceweek.com


Foto: vivihouse

Das innovative Bausystem vivihouse soll vor allem für die Errichtung mehrgeschossiger Gebäude genutzt werden. Es vereint einen geringen…

Weiterlesen
Credit: feuerwehr.at / Andreas Rieger

Wissenstransfer einmal anders: Die Einrichtung von Freiwilligen Feuerwehren an Universitäten und Fachhochschulen in der Steiermark soll Erfahrungen in…

Weiterlesen
Quelle: Rat für Forschung und Technologienentwicklung (2015): Bericht zur wissenschaftlichen und technologischen Leistungsfähigkeit Österreichs 2015. Wien, S. 47

Die Innovationsleistung eines Landes gewinnt für Regierungen immer mehr an Bedeutung, da diese konstant nach Möglichkeiten suchen, die Wirtschaft…

Weiterlesen
Credit: Peter Tajmar

Dr. Cornelia Staritz ist Ökonomin mit den Forschungsschwerpunkten Internationaler Handel sowie Globale Wertschöpfungsketten und Produktionsnetzwerke.…

Weiterlesen
Credit: Manuela Schwarzl

Mit der abermals gesteigerten Forschungsquote auf 5,14% des BIP erzielt die Steiermark eine Spitzenplatzierung in Europa und ist – im Vergleich zur…

Weiterlesen
Credit: Studio Simonis/ Andrei Pungovschi

Rechtzeitig vor dem Alpbacher Technologiegesprächen wurde am 22. August wurde die Zukunftsoffensive für Forschung, Technologie und Innovation…

Weiterlesen
Credit: Bericht zur wissenschaftlichen und technologischen Leistungsfähigkeit Österreichs 2018

Trotz einer F&E-Quote von 3,16 Prozent wird Österreich am selbstgesteckten Ziel, in die Gruppe der Innovation Leaders vorzustoßen, wegen der…

Weiterlesen
JustSmilePics

Mobilität ist im Wissenschaftssystem ein zentraler Faktor, der für die internationale Position des Forschungsstandortes Österreich immer wichtiger…

Weiterlesen

Am 3. und 4. März 2021 findet zum fünften Mal das „Deutsch-Österreichische Technologieforum“, das größte bilaterale Forum zum Thema Digitalisierung in…

Weiterlesen

Die European Researchers’ Night ist findet europaweit jedes Jahr zur gleichen Zeit in vielen europäischen Städten statt.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten