###Verlagshomepage austriainnovativ.at news### Forschung Wirtschaft
© Foto: Messezentrum Salzburg GmbH

EINE PRISE SALZ FÜR DAS 21. JAHRHUNDERT

Bei der salz21 dreht sich vom 15. bis 16. März 2023 im Messezentrum Salzburg alles um Mensch | Technik | Zukunft. Austria Innovativ ist heuer als Medienpartner vor Ort. Gestartet wird nach ein paar Pitches mit einer Keynote vom legendären Robotik-Experten David Hanson.

Im Vorjahr feierte eine einzigartige Veranstaltungsreihe im Messezentrum Salzburg ihren ersten Auftritt: die salz21. Sie ist eine völlig neue Art eines Innovations-, Businessund Networking-Events, das Salzburg zu einem internationalen Treffpunkt für Business, Start-ups und Investoren macht. Rund 1.500 Besucher*innen aus aller Welt konnte die salz21 schon in ihrem ersten Jahr gewinnen.

Dichtes Programm
Heuer wird auf der salz21 am 15. und 16. März 2023 noch mehr geboten. Dazu werden zahlreiche Initiativen gebündelt, die sich mit den Zukunftsfragen unseres Wirtschaftsraumes beschäftigen. Von humanoiden Robotern über Themen der Künstlichen Intelligenz bis hin zu Start-ups mit Weitblick trifft sich das Who is Who der Futurist*innen und Denker*innen von morgen bei der salz21 in Salzburg.

Bühne für Innovatoren
Das Ziel ist, Zukunfts- und Technologie-Themen sowie Talente und Speaker mit Weitblick im Rahmen der großen Innovationsmesse in Salzburg eine Bühne zu bieten. Auf der salz21 können sich die Besucher*innen einfach mit Größen aus der Tech-Szene, namhaften Investoren und innovativen Start-ups austauschen. Das Programm, die Keynotes und die GastSpeaker sind in diesem Jahr ein absolutes Must-see!

Spannende Keynotes
Die inhaltlichen Themen der Redner*innen beschäftigen sich mit den drei Kernthemen Mensch | Technik | Zukunft. Der Innovationsgedanke schwingt dabei immer mit. Ein Highlight bei den Vorträgen bietet sicher der legendäre Robotik-Experten David Hanson, der mit weiteren hochkarätigen Expert*innen zum Thema „Human and Robots. New species?“ spricht. Weitere Keynotes beschäftigen sich etwa mit „Nichts ist beständiger als der Wandel“, „The sum of all fears“, „Wer die Hälfte übersieht, verpasst die Zukunft“ oder „The future of work - wie VR unser Business verändert“. Weiters gibt es auch noch Workshops zu Themen wie „How to invest in startups?“ oder „TikTok für dein Start-up“. Aber auch das Rahmenprogramm der salz21 hat einiges zu bieten:

Home of STARTUP
5 Startups, 5 Minuten: Auf der Home of STARTUP sind die Scheinwerfer auf die Unternehmer von morgen gerichtet. In zwei Durchläufen haben die Start-ups die Chance, binnen 5 Minuten das eigene Business zu präsentieren. Im Anschluss stehen sie dem Publikum und der Expertenrunde, bestehend aus hochkarätigen Unternehmern, Rede und Antwort. Im Fokus das allgegenwärtige Thema Mensch | Technik | Zukunft.

StartupMINE - Die Plattform für Start-ups und Jungunternehmer
Hier wird ein Ort geboten, der zum Austausch, zum Netzwerken und Feedback geben einlädt. Die StartupMINE bei der salz21 ermöglicht Start-ups mit ausgewählten Investoren und Unternehmern zu diskutieren und deren Meinungen zu erfragen. Und vielleicht führt die ein oder andere innovative Geschäftsidee zu einem Business-Match.

Salzforum - Poleposition für Start-ups, Unternehmer und Visionäre
In der Poleposition entgeht einem nichts und konstruktives Netzwerken ist hier definitiv garantiert. Am Salzforum haben Jungunternehmen, Start-ups und Visionäre die Möglichkei,t aus nächster Nähe die Vorträge anzuhören und sich mit namhaften Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Branchen auszutauschen.

Austria Innovativ ist heuer Medienpartner auf der salz21. Wir freuen uns, möglichst viele innovative Besucher*innen zu treffen!

Alle Infos zur Messe und Tickets gibt es unter salz21.at

 


Green Energy Lab visualisiert die Energiezukunft

Der Umstieg auf nachhaltige und zukunftssichere Energielösungen ist zentraler Faktor im Kampf gegen den Klimawandel. Das Innovationslabor Green Energy…

Weiterlesen

Grüne Synergien in Mobilität, Industrie und Energieversorgung

Die nachhaltige Transformation - Das primäre Ziel der Wasserstoffinitiative Vorzeigeregion Austria Power and Gas, kurz WIVA P&G, ist, die…

Weiterlesen

8. Wiener Innovationskonferenz

„In Zeiten des Umbruchs bestehen - Transformation mit Innovation“ - Die 8. Wiener Innovationskonferenz widmet sich den aktuellen Umbrüchen am…

Weiterlesen

FlexModul – Saisonale Speicherung von Solarenergie

© Barbara Krobath

Die Volatilität (Schwankungen) von erneuerbaren Energien bringt einen hohen Bedarf an Energiespeichern mit sich. Nur so kann auch zu Zeiten geringer…

Weiterlesen

Zum dekarbonisierten, leistbaren Wohnraum

© Canva/Illionaire

Die Weiterentwicklung von privaten Zinshäusern zu vertraglich abgesicherten Gemeinschaftsprojekten samt baubehördlicher Genehmigung für die umfassende…

Weiterlesen

Patricia Neumann: Neue Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Österreich

© Siemens

Mag. Patricia Neumann (51) ist seit Anfang Mai 2023 Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Österreich. Die neue CEO ist für die Dauer von fünf Jahren…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Austria Innovativ Podcast in Kooperation mit Julia Schütze.

Interviews mit Entscheider*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung.

Hören Sie hier Folge 2 (Teil 1): Interview mit Siemens-Manager Gerd Pollhammer

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

AHF-Schladming 2024

Datum: 23.05.2024 bis 25.05.2024
Ort: Congress Schladming

Lange Nacht der Forschung 2024 in Tirol

Datum: 24.05.2024
Ort: Tirol

Zukunftstag: Innovations- und Wirtschaftsregion Süd

Datum: 09.10.2024
Ort: Messe Congress, Graz

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten