austriainnovativ.at News mittlere Spalte ###Verlagshomepage austriainnovativ.at news### Forschung Wirtschaft
© Foto:Richard Pohl, Flickr Galerie - AIT eAward 2022

EU-Projekt SHOTPROS: VR-Trainingslösung für die Polizei mit eAward ausgezeichnet

Am 10.10. ging der eAward in der Kategorie „Bildung und Soziales“ an das vom AIT Center for Technology mitentwickelte Projekt. Es trägt maßgeblich zur Verbesserung der Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit der Polizei-Einsatzkräfte in ganz Europa bei.

von: Christina Heissenberger

„Wir freuen uns sehr über diese großartige Auszeichnung. Es ist hier erstmals gelungen, Polizei-Trainingsorganisationen, Forscher*innen und technische Lösungspartner*innen gemeinsam in einem Projekt dieser Dimension zusammenzubringen. Mit Virtual Reality gelingt es uns, die Sicherheit in Europa zu erhöhen“, so AIT-Projektleiter Helmut Schrom-Feiertag. Die Jury unter dem Vorsitz von Christian Rupp, Vorstand des nationalen E-Government-Kompetenzzentrums in Berlin, betrachtet die entstandene Trainingslösung sowie das Trainings-Curriculum als „Quick Win für die Executive“. Enorme Vorteile bieten die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sowohl in Bereichen wie Terror-Anschlag, Attentat und häuslicher Gewalt. Darüber hinaus wurde das AIT Austrian Institute of Technology für die Projekte CATRINA www.catrina.at (Diversitätssensible spielerische Förderung von Civilcourage) und IDSF https://idsf.io (Konferenz und Schaffung einer digitalen Plattform für Cyber Security) nominiert.

Überzeugende Vorteile und nutzerzentrierte Anpassungsmöglichkeiten

Im Rahmen des Projekts SHOTPROS wurde ein spezifischer, taktischer Gürtel mit realistischer Polizeiausrüstung entwickelt, der in der VR-Trainingssituation verwendet werden kann. Die Trainingsfläche wurde auf 70 x 100 Meter vergrößert, um große Szenarien wie Amokläufe oder Vorfälle auf öffentlichen Plätzen zu üben. Drei Viertel der Polizist*innen finden sich in der virtuellen Umgebung sehr gut zurecht.Die integrierte Echtzeit-Stressmessung bringt einen hohen Zusatznutzen beim Training. Das Trainer-Dashboard und die After-Action-Review für eine evidenzbasierte Nachbesprechung des Trainings führen sowohl zur Verbesserung der Interaktionsmöglichkeiten während des Trainings als auch zu aussagekräftigen Daten zur Trainingsperformance. Zudem gestaltet sich das Training komplexer Einsatzsituationen dadurch weitaus effizienter und führt durch die Möglichkeit zahlreicher Wiederholungen in sicherer Umgebung zu verbesserten Lernergebnissen. Das Feedback von 1.500 mitwirkenden Polizist*innen trug dazu bei, das System zu optimieren und ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. 97 Prozent der Trainierenden zeigten sich restlos überzeugt.

Netzwerk „VR and Police“ und Abschlusskonferenz in Belgien

Im Rahmen einer abschließenden Projektkonferenz am Trainingsgelände Campus Vesta wurde SHOTPROS am 14. und 15. September vielen internationalen Gästen und der belgischen Innenministerin Annelies Verlinden präsentiert. Sie konnte SHOTPROS auch vor Ort selbst testen. Zudem entstand im Zuge des Projekts die europaweite Community „VR and Police“, die den weiteren thematischen Austausch und die Fortsetzung der Forschungsaktivitäten nach dem Projektende im Oktober 2022 garantiert. Das seit 2019 von Markus Murtinger, Leiter der AIT-Business Unit Experience Business Transformation koordinierte Forschungsprojekt basiert auf der Zusammenarbeit von 13 europäischer Projektpartner*innen und wurde aus Mitteln des Horizon 2020 Programms der Europäischen Union finanziert (https://shotpros.eu).

Mehr Informationen zum EU-Projekt SHOTPROS finden Sie hier!


Green Energy Lab visualisiert die Energiezukunft

Der Umstieg auf nachhaltige und zukunftssichere Energielösungen ist zentraler Faktor im Kampf gegen den Klimawandel. Das Innovationslabor Green Energy…

Weiterlesen

Grüne Synergien in Mobilität, Industrie und Energieversorgung

Die nachhaltige Transformation - Das primäre Ziel der Wasserstoffinitiative Vorzeigeregion Austria Power and Gas, kurz WIVA P&G, ist, die…

Weiterlesen

8. Wiener Innovationskonferenz

„In Zeiten des Umbruchs bestehen - Transformation mit Innovation“ - Die 8. Wiener Innovationskonferenz widmet sich den aktuellen Umbrüchen am…

Weiterlesen

FlexModul – Saisonale Speicherung von Solarenergie

© Barbara Krobath

Die Volatilität (Schwankungen) von erneuerbaren Energien bringt einen hohen Bedarf an Energiespeichern mit sich. Nur so kann auch zu Zeiten geringer…

Weiterlesen

Zum dekarbonisierten, leistbaren Wohnraum

© Canva/Illionaire

Die Weiterentwicklung von privaten Zinshäusern zu vertraglich abgesicherten Gemeinschaftsprojekten samt baubehördlicher Genehmigung für die umfassende…

Weiterlesen

Patricia Neumann: Neue Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Österreich

© Siemens

Mag. Patricia Neumann (51) ist seit Anfang Mai 2023 Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Österreich. Die neue CEO ist für die Dauer von fünf Jahren…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Austria Innovativ Podcast in Kooperation mit Julia Schütze.

Interviews mit Entscheider*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung.

Hören Sie hier Folge 2 (Teil 1): Interview mit Siemens-Manager Gerd Pollhammer

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

KI Con - Convention für künstliche Intelligenz in der Bau- und Immobilienbranche

Datum: 27.06.2024
Ort: Wien, BUWOG -
Rathausstraße 1 (1010)

Zukunftstag: Innovations- und Wirtschaftsregion Süd

Datum: 09.10.2024
Ort: Messe Congress, Graz

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten