News mittlere Spalte Personalia

FEMtech-Expertin des Monats

Foto: www.femtech.at
Dr. Christina Schmidbauer ist FEMTec Expertin des Monats Mai 2023
Foto: www.femtech.at

Christina Schmidbauer ist FEMtech-Expertin des Monats Mai. Seit September 2022 arbeitet sie bei Steyr Automotive GmbH. FEMtech ist eine Initiative des Förderprogramms Talente des Klimaschutzministeriums, welches seit 2005 Auszeichnungen vornimmt, um die Leistungen von Frauen im Forschungs- und Technologiebereich besser sichtbar zu machen.

Als Senior Projektmanagerin in der Entwicklung der Steyr Automotive GmbH akquiriert und koordiniert Christina Schmidbauer unternehmensweit die Forschungsförderungen. Zuletzt hat sie im Konzeptprojekt zur Entwicklung eines batterieelektrischen Kleintransporters das Projekt „eDrive“ geleitet. Dabei waren der elektrische Antrieb, die Batterie, das Batteriemanagementsystem sowie die Hochvolt-Leitungen und -systeme zu berücksichtigen. Zudem sorgt sie dafür, dass Projektmanagementstandards im Unternehmen etabliert werden und unterstützt andere Projektleiter bei ihren Aufgaben. Im Projektmanagement stellt sie sich gleichermaßen technischen wie auch wirtschaftlichen Fragestellungen, wie beispielsweise der Rentabilität von Produktprojekten. „Darüber hinaus gestalte ich mit meinen Kollegen den Produktentwicklungsprozess nach dem V-Modell. Das V-Modell ist eine Vorgehensweise, bei welcher die Entwicklungsphasen den Validierungsphasen gegenübergestellt werden. Ausgehend von den Anforderungen an ein Produkt werden zunächst auf Gesamtproduktebene die Funktionen und die Produktarchitektur abgeleitet. Parallel werden die Tests, um das Produkt abzusichern, definiert. Im Anschluss werden die Anforderungen für die nächste Phase der Entwicklung abgeleitet, zum Beispiel die Entwicklung der Subsysteme des Produkts etc.“, beschreibt sie ihre Arbeit.

Mehr über die Expertin des Monats
FEMtech


Green Energy Lab visualisiert die Energiezukunft

Der Umstieg auf nachhaltige und zukunftssichere Energielösungen ist zentraler Faktor im Kampf gegen den Klimawandel. Das Innovationslabor Green Energy…

Weiterlesen

Grüne Synergien in Mobilität, Industrie und Energieversorgung

Die nachhaltige Transformation - Das primäre Ziel der Wasserstoffinitiative Vorzeigeregion Austria Power and Gas, kurz WIVA P&G, ist, die…

Weiterlesen

8. Wiener Innovationskonferenz

„In Zeiten des Umbruchs bestehen - Transformation mit Innovation“ - Die 8. Wiener Innovationskonferenz widmet sich den aktuellen Umbrüchen am…

Weiterlesen

FlexModul – Saisonale Speicherung von Solarenergie

© Barbara Krobath

Die Volatilität (Schwankungen) von erneuerbaren Energien bringt einen hohen Bedarf an Energiespeichern mit sich. Nur so kann auch zu Zeiten geringer…

Weiterlesen

Zum dekarbonisierten, leistbaren Wohnraum

© Canva/Illionaire

Die Weiterentwicklung von privaten Zinshäusern zu vertraglich abgesicherten Gemeinschaftsprojekten samt baubehördlicher Genehmigung für die umfassende…

Weiterlesen

Patricia Neumann: Neue Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Österreich

© Siemens

Mag. Patricia Neumann (51) ist seit Anfang Mai 2023 Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Österreich. Die neue CEO ist für die Dauer von fünf Jahren…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Austria Innovativ Podcast in Kooperation mit Julia Schütze.

Interviews mit Entscheider*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung.

Hören Sie hier Folge 2 (Teil 1): Interview mit Siemens-Manager Gerd Pollhammer

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

FFG-Webinar: TECXPORT Tailored Innovation

Datum: 25.04.2024
Ort: online

Aus der Luft gegriffen: Follow-up zum Aviation Forum Austria

Datum: 28.05.2024
Ort: Weiz, Österreich

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten