News mittlere Spalte
Alle Fotos: © Sarina Dobernig
Aya Cohen ist die neue Leiterin der SAL-MicroFab in Villach. Die international renommierte Ingineurin ist Spezialistin für Verfahrenstechnik und wurde mit dem Aufbau der Reinrauminfrastruktur beauftragt.
Alle Fotos: © Sarina Dobernig

Neue Leiterin treibt Österreichs größten Forschungsreinraum voran

Silicon Austria Labs (SAL) hat Aya Cohen zur neuen Leiterin der SAL MicroFab in Villach ernannt. Cohen bringt internationale Erfahrung als Ingenieurin und Managerin in den neu errichteten Forschungsreinraum ein. Ziel ist es, die Herstellung von Prototypen und die Kleinserienfertigung im Bereich der elektronikbasierten Systeme zu beschleunigen.

von: Redaktion

Das österreichische Forschungszentrum für elektronikbasierte Systeme, Silicon Austria Labs, hat Aya Cohen als Leiterin der SAL MicroFab mit dem Aufbau der Reinrauminfrastruktur beauftragt. Aya Cohen ist Spezialistin für Verfahrenstechnik und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Industrie und im akademischen Umfeld, sowohl als Ingenieurin als auch als Managerin. Sie hat sieben Jahre lang bei einem führenden israelischen Halbleiterhersteller gearbeitet und später die Leitung einer Forschungseinrichtung für Halbleiterherstellung an der Technischen Universität Israels übernommen, wo sie fünf Jahre tätig war.

Die SAL MicroFab am Standort Villach verfügt über 1.400 m² Reinraumfläche und ist damit ein wichtiger Knotenpunkt für Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in Österreich. Die Anlage ist für 200-mm-Wafer ausgelegt und kann bis zu 25 Wafer in einer einzigen Charge verarbeiten. Zu den Hauptzielen der SAL MicroFab gehören die Erleichterung des schnellen Prototyping, die Produktion von Kleinserien und die nahtlose Übertragung von Prozessen in den industriellen Maßstab.

Wichtiger Knotenpunkt für Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten

Neben dem übergeordneten Ziel der SAL, aktiv die Industrie zwischen Grundlagenforschung und anwendungsorientierter Forschung zu begleiten, wollen wir mit der SAL MicroFab langfristig Brücken zwischen F&E-Prototypen, Kleinserien und der Überleitung zu Großserienfertigung in der Industrie schlagen. Mit Ayas umfassender Erfahrung in Industrie und Wissenschaft und ihrer internationalen Perspektive wird sie eine zentrale Rolle beim Aufbau der SAL MicroFab spielen und unser Know-how für die Entwicklung innovativer Technologien stärken", sagt Christina Hirschl, Geschäftsführerin von SAL.

Ich bin überzeugt, dass die SAL MicroFab eine führende Rolle in der europäischen Halbleiterwelt spielen wird. SALs Mission 'Von der Idee zur Innovation' leben wir auch in der SAL MicroFab. Wir bewegen uns in Richtung hochentwickelte Fertigung, um Spitzenforschung zu ermöglichen und die Lücke für höhere TRLs (Technology Readiness Levels) zu schließen. Hervorragende Leistungen in diesem Bereich werden durch eine klare Vision und Zusammenarbeit auf allen Ebenen erreicht, wobei wir uns auf das Wissen unserer erfahrenen und motivierten Kolleg:innen stützen und eng mit unseren Partner:innen zusammenarbeiten“, sagt Aya Cohen, Leiterin der SAL MicroFab.

 

Mehr Informationen unter silicon-austria-labs.com


Green Energy Lab visualisiert die Energiezukunft

Der Umstieg auf nachhaltige und zukunftssichere Energielösungen ist zentraler Faktor im Kampf gegen den Klimawandel. Das Innovationslabor Green Energy…

Weiterlesen

Grüne Synergien in Mobilität, Industrie und Energieversorgung

Die nachhaltige Transformation - Das primäre Ziel der Wasserstoffinitiative Vorzeigeregion Austria Power and Gas, kurz WIVA P&G, ist, die…

Weiterlesen

8. Wiener Innovationskonferenz

„In Zeiten des Umbruchs bestehen - Transformation mit Innovation“ - Die 8. Wiener Innovationskonferenz widmet sich den aktuellen Umbrüchen am…

Weiterlesen

FlexModul – Saisonale Speicherung von Solarenergie

© Barbara Krobath

Die Volatilität (Schwankungen) von erneuerbaren Energien bringt einen hohen Bedarf an Energiespeichern mit sich. Nur so kann auch zu Zeiten geringer…

Weiterlesen

Zum dekarbonisierten, leistbaren Wohnraum

© Canva/Illionaire

Die Weiterentwicklung von privaten Zinshäusern zu vertraglich abgesicherten Gemeinschaftsprojekten samt baubehördlicher Genehmigung für die umfassende…

Weiterlesen

Patricia Neumann: Neue Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Österreich

© Siemens

Mag. Patricia Neumann (51) ist seit Anfang Mai 2023 Vorstandsvorsitzende der Siemens AG Österreich. Die neue CEO ist für die Dauer von fünf Jahren…

Weiterlesen

Schon gehört?

Der Austria Innovativ Podcast in Kooperation mit Julia Schütze.

Interviews mit Entscheider*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung.

Hören Sie hier Folge 2 (Teil 1): Interview mit Siemens-Manager Gerd Pollhammer

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Termine

29. qualityaustria Forum

Datum: 13.03.2024
Ort: Salzburg und Online

FFG-Webinar: TECXPORT Tailored Innovation

Datum: 25.04.2024
Ort: online

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten